Sign Up for Updates

Absage Licensing Market 2021 image

Absage Licensing Market 2021

Liebe Mitglieder,
Liebe Freundinnen und Freunde von Licensing International,

wir stehen schon seit Wochen mit der Stadt Köln in Kontakt um ein Hygiene- und Sicherheitskonzept zu finalisieren. Trotz intensivster Anstrengungen unsererseits war die Stadt Köln nicht in der Lage uns eine abschließende Genehmigung zu erteilen – immer mit dem Verweis auf eine sich ständig ändernde Rechts- und Verordnungslage. Gravierender noch, zu keiner Zeit war man in der Lage uns entsprechende Hinweise zur Veränderung oder Verbesserung zu geben, oder es mit einer Begründung abzulehnen. Wir haben unser Konzept stets adaptiert und wirklich alles getan, was möglich ist.

Die letzte Änderung der Rechts- und Verordnungslage wäre der 08. Oktober 2021 gewesen. Das hätte uns allen die Möglichkeit gegeben ein Konzept für den 03. November abzustimmen. Dafür war Licensing International auch gewillt im Sinne der Mitglieder sehr viel Geld für die Umsetzung in die Hand zu nehmen, denn ein stattfindender LM2021 war oberste Priorität. Jetzt ist die fatale Situation eingetreten, dass sich die Behörden entschieden haben, dass die derzeitig gültige Rechts- und Verordnungslage bis zum 29.10.2021 verlängert wird. Wie diese danach aussehen wird, kann heute niemand sagen. Das würde bedeuten, mit dem Wochenende und einem Feiertag dazwischen müssten wir mit der Stadt Köln innerhalb eines Tages zu einem genehmigten Konzept für den 03.11.2021 kommen. Das erscheint uns nach den Erfahrungen der letzten Wochen vollkommen unmöglich. Eine Veranstaltung ohne genehmigtes Hygiene- und Sicherheitskonzept ist nicht denkbar und setzt uns alle, Licensing International als Veranstalter, und alle beteiligten Personen und Unternehmen einem erheblichen rechtlichen und haftungsrechtlichen Risiko aus. Dieses wollen und können wir Ihnen nicht zumuten.

Es tut uns leid, wir haben bis zur letzten Sekunde hart für diese Veranstaltung und für die Branche gekämpft. Jetzt müssen wir den Stecker ziehen um Schaden von allen Beteiligten abzuwenden! Denn wir setzen alles daran uns in der Pandemie so zu verhalten, dass wir zum einen gesetzeskonform und zum anderen verantwortungsvoll handeln. Das sind wir allen unseren Partnern menschlich schuldig.

Unser tiefer Dank geht an alle Aussteller*innen, Sponsor*innen, Pressepartner*innen und all die, die mit uns zusammen fest an diese Veranstaltung geglaubt haben. Die bereit waren mit uns dieses „Wagnis“ in komplizierten Zeiten einzugehen. Überall wo eine Rückabwicklung notwendig ist, erhalten Sie in Kürze gesonderte Informationen. Hier gehen wir gewohnt partnerschaftlich und fair mit der Situation um.

Auch wenn das eine enttäuschende Entwicklung ist, richten wir dennoch unseren Blick nach vorne und werden weiter das tun, was wir am besten können. Als kreative Branche niemals den Mut sinken zu lassen und sich auf veränderte Lagen und Situationen einzustellen. Denn unterkriegen, das lassen wir uns nicht!

 

Gisela Abrams, SVP Global Partnerships           Peter Hollo, External Lead Consultant

Become a Member Today

Learn More

  • Copyright © 2021 Licensing International
  • Translation provided by Google Translate, please pardon any shortcomings

    int(285)